Bitcoin: massiv aufsteigende Dreieck könnte es in die Höhe schnellen lassen

Die turbulente Preisentwicklung von Bitcoin in den letzten Tagen hat nicht allzu viele Einblicke in den kurzfristigen Trend geboten, da die Krypto noch nicht über oder unter den wichtigsten technischen Ebenen gebrochen hat. Analysten weisen nun auf die Entstehung eines äußerst bullischen Musters hin, das erhebliche Auswirkungen auf die kurzfristigen Aussichten haben könnte. Dieses aufsteigende Dreieck wurde in den letzten Wochen gebildet, wobei die oberen und unteren
Grenzen des Musters mehrfach bestätigt wurden.

Muster validiert?
Wenn dies validiert wird, könnte dieses Muster es der Benchmark-Kryptowährung ermöglichen, in den kommenden Wochen deutlich weitere Gewinne zu erzielen, sobald sie in der Lage ist, ihre Obergrenze bei 12.000 USD zu überschreiten. Dieses Muster tritt auch auf, wenn Bitcoin aufgrund seiner starken Reaktion auf seine Unterstützung bei rund 11.200 USD, die über Nacht abgegriffen wurde, einige Anzeichen offener Stärke zeigt. Der Zusammenfluss dieses Musters mit einer starken Marktstruktur scheint darauf hinzudeuten, dass eine Breakout-Rally unmittelbar bevorsteht.