TikTok-Eigentümer gründen mit Shanghai Dongfang Newspaper ein Blockchain- und AI-Unternehmen

Wie am 14. Dezember berichtet, hat Bloomberg die Nachricht verbreitet und bestätigt, dass ByteDance und die Shanghai Dongfang Newspaper Company ein Joint Venture gegründet haben, das bereits ein Kapital von 1,4 Millionen US-Dollar gesichert hat.

 

Der größte soziale Netzwerkdienst für die gemeinsame Nutzung von Videos, TikTok, der ByteDance gehört, hat begonnen, Blockchain-, AI- und andere Geschäftsmodelle zu entwickeln, um in aufstrebende Märkte vorzudringen. TikTok hat bei über 500 Millionen aktiven Nutzern im Monat einen enormen Anstieg der Beliebtheit verzeichnet und ist eine der am häufigsten heruntergeladenen Anwendungen im App Store in den USA. Derzeit belegt TikTok den dritten Platz und belegt in Chinas Rangliste die Top 10.

 

TikTok ist seit der Akquisition von Musical.ly, einem großen Lip-Sync-Videounternehmen, das Nutzern 2017 zeigt, wie sie Backtracks nachsingen, weiter gewachsen. Diese jüngste Investition von ByteDance ist ein klarer Hinweis darauf, dass sie auf dem Markt viel mehr Potenzial sehen.

 

Das neu gegründete Unternehmen mit chinesischer Unterstützung wurde unter Pengpai Audiovisual Technology Co. registriert. Das Unternehmen ist zweigeteilt, wobei 49% ByteDance und 51% Shanghai Dongfang Newspaper gehören.

 

Sie werden versuchen, eine Liste neuer Dienste bereitzustellen, die Blockchain und KI für öffentliche Dienste und Internetdaten, KI-Anwendungen und Entwicklung verwenden. Die Entwicklung in Blockchain eröffnet die Möglichkeit, den Benutzern mehr Sicherheit für digitale Medien und Verifizierungszwecke zu bieten. Dabei könnten Social Media, die große Datenmengen sammeln und auf Blockchain basierende Sicherheiten für große Datenmengen die Hauptschwerpunkte und Gründe für die Entstehung der Partnerschaft sein.

 

Es ist nicht ganz klar, wie die nächsten Schritte aussehen werden, da derzeit keine weiteren Informationen von beiden Parteien veröffentlicht wurden. Dies ist wiederum ein weiterer Schritt für von Chinesen unterstützte Unternehmen, die in Blockchain-Märkten reifen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Mit einer solch wichtigen App, die weltweit den Weg ebnet, stellt sich die Frage, ob andere mehr in Blockchain investieren werden. Dies ist eine ideale Gelegenheit, um zu sehen, wie sich die Märkte entwickeln werden. Größere Anwendungen und Unternehmen tragen dazu bei, das Bewusstsein zu stärken.