Unterstützung des Bitcoin-Holding-Aufwärtstrends: Hier ist der Grund, warum 100 SMA einen neuen Anstieg auslös

Der Bitcoin-Preis konsolidiert die Gewinne
Nach einer starken Rallye konsolidierte der Bitcoin-Preis die Gewinne unter dem Widerstand von 11.250 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC korrigierte ein paar Mal niedriger, blieb aber deutlich über dem 10.700-Dollar-Support. Es scheint, als würden die Bullen den Aufwärtstrend über 10.700 USD und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt schützen. Das jüngste Swing-Tief wurde in der Nähe von 10.828 USD gebildet, bevor sich der Preis höher erholte. Es übertraf den Widerstand von 11.000 USD zuzüglich des 50% -Fib-Retracement-Niveaus des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 11.348 USD auf das Tief von 10.828 USD. Der Preis scheint jedoch Schwierigkeiten zu haben, sich über das Widerstandsniveau von 11.200 USD und 11.250 USD zu stabilisieren. Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich auch ein großes Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 11.240 USD.

100 SMA hält den Schlüssel für BTC
Auf der anderen Seite liegt die Dreiecksunterstützung in der Nähe des Niveaus von 10.850 USD und des 100-Stunden-SMA. Wenn es einen Abwärtsbruch unterhalb der Unterstützung von 10.850 USD gibt, besteht das Risiko weiterer Verluste. Die Hauptunterstützung liegt nahe dem Niveau von 10.700 USD, unter dem die Bären kurzfristig wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen werden. In dem erwähnten Fall könnte der Preis wahrscheinlich eine erweiterte Abwärtskorrektur in Richtung des Niveaus von 10.500 USD auslösen.